iChoc oder iChoc nicht

Öfters mal was Neues ausprobieren, dachte ich als ich im Bio-Laden die iChoc ElectricLicorice gesehen habe. Die grell pinke Verpackung hat mich zumindest sofort angesprochen, aber Schoki mit Lakritze?

Ich mag eigentlich keine Lakritze aber versuchen könne man es ja. Zum Glück ist das Täfelchen auch nur mit 40g eine geeignete Probierportion. Da hat man dann auch nicht so das schlechte Gewissen es dann zu entsorgen wenn’s dann doch nicht schmeckt.

Die Farbe der Schoki ist etwas gewöhnungsbedürftig, hat in etwa die Farbe meiner Arbeitsplatte (Marmorgrau). Riechen tut’s wie weiße Schoki mit leichten Lakritz Aroma. Und Schmecken? Erstaunlich lecker…so die ersten 5 Sekunden. Dann kommt so ein undefinierbarer Geschmack zum Vorschein. Da ich es sofort wieder ausgespuckt habe, zitiere ich mal Judith: „Schmeckt wie tote Maus, überfahren und 6 Wochen liegen lassen“.

Fazit: WIEDERLICH!

Wer diese Schoki mal testen will, kann die angebrochene Tafel gerne bei mir abholen.

Ein Gedanke zu “iChoc oder iChoc nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s